Kinder und Jugend

Sie sind hier: Startseite » Kinder und Jugend

Unterstütze uns aktiv

Wir suchen zur Zeit engagierte Eltern, die mit uns die Kinder- und Jugendgruppearbeit unterstützen möchten.

Unter anderem sollten folgende Interessen mehr oder weniger vorhanden sein:

a) Erlernung der Volkstänze
b) Erlernung von Liedgut
c) Pflege der Volksmusik
d) Wahrnehmung allgemeiner Interessen zur Förderung der Jugend in unserer Gesellschaft wie: Wanderungen, Schwimmen, Radtouren, Gesellschaftsspiele und Diskussionen in den Gruppenstunden.

Sehr gerne können wir mit Ihnen an unseren Vereinsabende hierüber und weitere eigene Vorstellungen sprechen.

Spannung, Spiel und Spaß

Neben der Brauchtumspflege wie Beispiel traditionelle Tanzen und Stubenmusik bieten wir unseren Jugendlichen ein abwechslungsreiches Programm. Dazu gehören Basteltreffen, Ausflugsfahrten, Zeltlager, Wanderungen, Radtouren, sowie auch Treffen mit anderen Jugendgruppen.

Chronik der Kinder- und Jugendgruppe mit Bilder:

Nach Gründung des Vereins im Jahr 1952 bildete sich im Laufe der Zeit eine Gruppe von Jugendlichen, die ab 1955 von Hans Lauberger geleitet wurde. Er vermittelte den Kindern das Schuhplatteln, da man damals noch Gebirgstrachtenverein war.

Nachdem Hans Lauberger 1957 Vorstand des Vereins wurde über nahm Ludwig Hintermeier sen. die Jugendgruppe. Sie bestand aus ca. 30 Kindern und Jugendlichen. Die Jugendlichen trafen sich wöchentlich zur Gruppenstunde wo sie den Volkstanz erlernten.

Ab 1976 leitete Georg Sußbauer jun. die Jugendgruppe, die damals aus 35 Kindern bestand. Er legte besonderes Augenmerk auf die Belange der Jugendlichen. Unter seiner Führung traf man sich viel mit anderen Jugendgruppen um gemeinsam etwas zu unternehmen. Dazu gehörten neben den wöchentlichen Tanzproben unter anderem Grillabende, Volkstanzlehrgänge und Bade fahrten.

Seit 1987 leitet Sieglinde Schirm die Jugendgruppe.

Jugendaustausch (Gegenbesuch) - Spanien - Jahr 1991

Jugendaustausch (Gegenbesuch) - Spanien - Jahr 1991

In der Zeit von 1988 - 1991 konnten wir gemeinsam mit den befreundeten Jugendgruppen aus Brennberg und Wörth/Donau in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Regensburg und dem damaligen Vorsitzenden Georg Sußbauer an einem deutsch - spanischen Jugendprogramm teilnehmen. Im Mittelpunkt des Programms stand das jährlich statt findende 14tägige Treffen der teilnehmenden Jugendgruppen abwechselnd in Deutschland und in Spanien. Den Jugendlichen wurde die Möglichkeit gegeben, Land und Leute in direktem Kontakt kennen zu lernen. Neben den Verpflichtungen, die diese staatlich geförderten Austauschprogramme mit sich bringen (Besuch bei Bürgermeister, Kreisregierung usw.) wurden die jeweiligen Sehenswürdigkeiten entsprechend präsentiert. Natürlich kam bei den gegenseitigen Besuchen auch der kulturelle Aspekt des Austauschprogramms nicht zu kurz. Tanzdarbietungen und gegenseitige Brauchtumsvorstellung (z. B. Lied und Tanz) standen fast täglich mit auf dem Programm. Höhepunkt des Austausches war mit Sicherheit die Teilnahme am internationalen Folklorefestival von Gijon, der Hauptstadt unserer Gastgeberregion Asturien. Dort konnten wir uns neben Gruppen aus Spanien, Mexiko, Polen, Jugoslawien und Norwegen im Festzug durch die Stadt präsentieren. Abschluss des großartigen Spektakels war ein Auftritt im bekannten Fußballstadion der Stadt vor einigen tausend Zuschauern. Dieser Auftritt wird den Teilnehmern sicher noch lange in Erinnerung bleiben.

Jugendaustausch - Jahr 1990

Jugendaustausch - Jahr 1990

1994 fand das große historische Marktfest zum 500. Jahrestag der Markterhebung von Donaustauf statt.

Von den treibenden Kräften, Klaus Wetter und Günther Tischler, wurden wir überredet, uns an den Festtagen mit historischen Tänzen aus dem Mittelalter zu beteiligen. Nach einiger Suche konnten wir Herrn Bilaczek aus Neumarkt dazu gewinnen, uns die Tänze aus dem Mittelalter wie Brandle Simple, Brandle Gay, Farandole und Almain zu vermitteln. Die Familie Köppl aus Donaustauf begleitete uns dazu mit passender Musik. Der Gedanke an das große Treiben auf den Marktplätzen während des Festwochenendes wird sicher noch die eine oder andere Erinnerung daran wieder aufleben lassen.

Historische Marktfest im Jahr 1994

Historische Marktfest im Jahr 1994

Aber auch ohne internationale Jugendbegegnungen und örtliche Großereignisse sind wir das ganze Jahr über aktiv. Einen besonderen Wert legen wir nach wie vor auf die Weiter gabe von Volkstanz und Brauchtum, das in den regelmäßigen Proben vermittelt wird. Mit den Darbietungen unserer Jugendgruppe - dazu gehören neben dem Tanz auch Krippenspiele oder lustige Einakter - versuchen wir - soweit es uns möglich ist - auch gerne soziale Veranstaltungen in der näheren Umgebung zu bereichern.

Kinder und Jugendgruppe Jahr 2002

Kinder und Jugendgruppe Jahr 2002

---------------

Jugendliche Musiker

  • Stubenmusi Donaustauf Jahr 1982
  • Jugend-Stubenmusi Donaustauf Jahr 1992
  • Jugend-Stubenmusi Donaustauf Jahr 1993

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.